Buchempfehlung: Technisches Schreiben (nicht nur) für Informatiker


Titel: Technisches Schreiben (nicht nur) für Informatiker
Autor: Peter Rechenberg
Verlag: Hanser
ISBN-10: 3-446-40695-6

Link zu Amazon

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Inhalt

Peter Rechenberg liefert mit seinem Buch eine sehr gute Einführung in das Thema „Technisches Schreiben“. Dabei geht es in diesem Buch keinesfalls nur um das Verfassen technischer Dokumente, sondern vielmehr um das Verfassen jeglicher Art von Literatur. Der Autor beschreibt in seinem Buch typische Fehler aus den Bereichen Stil, Grammatik und Satz, die jeder Autor beim Verfassen seiner Dokumente beachten sollte. Der aufmerksame Leser wird feststellen, dass bei der Erstellung des Buches selbst die darin niedergeschriebenen Regeln vollständig umgesetzt wurden. Somit ist das Buch doppelt wertvoll, weil es die Regeln vorstellt und implizit deren Anwendung verdeutlicht. Der Leser bekommt so automatisch ein Gefühl dafür, wie die Lesbarkeit von Texten, durch die konsequente Anwendung der Regeln, steigt.

Fazit

Das Buch ist aus meiner Sicht ein absolutes Muss für jeden, der den Anspruch hat ordentliche Texte zu verfassen. Als Studenten wurde uns das Buch für die Erstellung der Diplomarbeit empfohlen und ich kann die Empfehlung nur weitergeben. Wer die darin enthaltenen Regeln anwendet, wird bessere Texte verfassen und seine Leser noch stärker ansprechen. Das gilt natürlich auch für uns Blogger 😉


Dennis Jung

Über Dennis Jung

Herr Jung hat 2008 ein Studium zum Dipl.-Ing. (FH) im Bereich Informationstechnik mit Schwerpunkt Softwaretechnik abgeschlossen. Er arbeitet seit 4 Jahren als Projektleiter für die ZF TRW Produktlinien SCS und EPB. Seit 2017 ist er Abteilungsleiter im Bereich Globale Bremsen Softwareentwicklung – Software Projektmanagement.

Schreibe einen Kommentar