Buchempfehlung: Zen To Done (Das ultimativ einfache Produktivitätssystem)


Titel: Zen To Done (Das ultimativ einfache Produktivitätssystem)
Autor: Leo Babaute
ASIN: B00E9CS9T4

Link zu Amazon

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Inhalt

Leo Babauta beschreibt in seinem Buch einen ganzheitlichen Ansatz für den Umgang mit Aufgaben. Sein Konzept ZTD (Zen To Done) bedient sich Elementen, die sich auch im GTD (Getting Things Done) von David Allen wiederfinden. Die Elemente werden zu einem Workflow zusammengefasst und ein typischer Tagesablauf dargestellt.

Da Buch enthält auch eine Liste mit Tools, die für die Verwaltung der Aufgaben eingesetzt werden können. Jedes Tool wird kurz beschrieben und seine Vorteile erläutert.

Sein Buch geht aber noch weiter und unterstützt den Leser bei der Umsetzung von Gewohnheitsänderungen, damit die Methode auch gelebt werden kann.

Fazit

Alles in Allem ein sehr gelungenes Buch, das insbesondere für diejenigen interessant ist, denen GTD zu mächtig ist und die einen leichten, funktionierenden Ansatz für den Bewältigung ihrer Aufgaben suchen.


Dennis Jung

Über Dennis Jung

Herr Jung hat 2008 ein Studium zum Dipl.-Ing. (FH) im Bereich Informationstechnik mit Schwerpunkt Softwaretechnik abgeschlossen. Er arbeitet seit 4 Jahren als Projektleiter für die ZF TRW Produktlinien SCS und EPB. Seit 2017 ist er Abteilungsleiter im Bereich Globale Bremsen Softwareentwicklung – Software Projektmanagement.

Schreibe einen Kommentar